Der BVMW hat die folgende Zusammenstellung zur Soforthilfe für Soloselbständige und Kleinunternehmen nach Bundesland zusammengestellt.

Dies Information möchten wir Ihnen beiliegend weiterleiten, da ein großer Teil der Experten als Selbstständige von der Corona-Krise durch Projektabsagen und Projektausfall betroffen ist.

Bleiben Sie gesund!

Übersicht Soforthilfe für Soloselbstständige und Kleinunternehmen nach Bundesland

Baden-Württemberg

Antragstellung bei und Vorprüfung durch IHK und HWK, Bewilligung durch L-Bank

Antragsstellung läuft

LINK Ba-Wü

bis 5 Beschäftigte max. 9.000,- €
bis 10 Beschäftigte max. 15.000,- €
bis zu 50 Beschäftigte max. 30.000,- €

Bayern

Regierungsbezirke und Landeshauptstadt München

Antragstellung Landesprogramm läuft, Bundesprogramm folgt

Link Bayern

bis 5 Beschäftigte max. 5.000,- €
bis 10 Beschäftigte max. 7.500,- €
bis 50 Beschäftigte max. 15.000,- €
bis 250 Beschäftigte max. 30.000,-€

Berlin

Investitionsbank Berlin (IBB)

Kombinierte Antragsstellung Landes- und Bundesprogramm läuft

Link Berlin

bis 5 Beschäftigte max. 5000,- €

Brandenburg

Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)

Antragsstellung läuft

Link Brandenburg

bis 5 Beschäftigte max. 9.000,- €
bis 15 Beschäftigte max. 15.000,- €
bis 50 Beschäftigte max. 30.000,- €
bis 100 Beschäftigte max. 60.000,- €

Bremen

BAB Bremer Aufbau Bank BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH

Antragstellung Landesprogramm läuft

Link Bremen 1

Link Bremen 2

bis 10 Beschäftigte max. 5.000,-€
In begründeten Einzelfällen bis max. 20.000 €

Hamburg

Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg)

Antragsstellung in Kürze

Link Hamburg

Aufstockung der Bundeshilfen:
Soloselbstständige max. 2.500,- €
bis 5 Beschäftigte max. 5000,- €
bis 50 Beschäftigte max. 25.000,-€
bis 250 Beschäftigte max. 30.000,-€

Hessen

Regierungspräsidium Kassel Antragsstellung ab 30.03.

Link Hessen

bis 5 Beschäftigte max. 10.000,- €
bis 10 Beschäftigte max. 20.000,- €
bis 50 Beschäftigte max. 30.000,- €

Mecklenburg-Vor- pommern

Landesförderinstitut Mecklen- burg-Vorpommern (LFI-MV)

Antragstellung läuft bereits

Link Meck-Pom.

bis 5 Beschäftigte max. 9.000,- €
bis 10 Beschäftigte max. 15.000,- €
bis 24 Beschäftigte max. 25.000,- €
bis 49 Beschäftigte max. 40.000,- €

Niedersachsen

Investitions- und Förderbank Niedersachsen – Nbank

Antragstellung Landespro- gramm läuft

Link Niedersachsen

bis 5 Beschäftigte max. 3.000,- €
bis 10 Beschäftigte max. 5.000,- €
bis 30 Beschäftigte max. 10.000,- €
bis 49 Beschäftigte max. 20.000,- €

Nordrhein-Westfalen

Bezirksregierungen Arnsberg, Detmold, Düsseldorf, Köln, Münster

Antragsstellung läuft

Link NRW

bis 5 Beschäftigte max. 9.000,- €
bis 10 Beschäftigte max. 15.000,- €
bis 50 Beschäftigte max. 25.000,- €

Rheinland-Pfalz

Investitions- und Strukturbank RP (ISB)

Antragsstellung ab 30.03. nachmittags

Bitte lesen Sie dazu die Dateien im Link der Formulare mit den entsprechenden Einschränkungen, insbesondere auch die FAQ!

Link allgemein


Link zu den Formularen (Stand 30.03. – 08.00 Uhr)

Zuschüsse:
bis 5 Beschäftigte max. 9.000,- €
bis 10 Beschäftigte max.15.000,-€

Sofortdarlehen zum Bundeszuschuss:
bis 5 Beschäftigte 10.000,- €
bis 10 Beschäftigte 15.000,- €
bis 30 Beschäftigte max. 30.000,- € Sofortdarlehen zuzüglich einem Zuschuss über 30 Prozent der Darlehenssumme

Saarland

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes

Antragsstellung Landesprogramm läuft

Link Saarland

bis 1 Beschäftigter max. 3.000,-€
bis 5 Beschäftigte max. 6.000,-€
bis 10 Beschäftigte max. 10.000,-€

Sachsen

Sächsische Aufbaubank – Förderbank (SAB)

Link Sachsen

Darlehen in Höhe von 5.000 bis 50.000,-€ und in Ausnahmefällen bis 100.000,- €

Sachsen-Anhalt

Investitionsbank Sachsen-Anhalt

Antragstellung ab. 30.03.

Link Sachsen-Anhalt

bis 5 Beschäftigte max. 9.000,- €
bis 10 Beschäftigte max.15.000,-€
bis 25 Beschäftigte max. 20.000,- €
bis 50 Beschäftigte max. 25.000,- €

Schleswig-Holstein

Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH)

Antragsstellung läuft

Link Schleswig-Holstein


bis 5 Beschäftigte max. 9.000,- €
bis 10 Beschäftigte max.15.000,-€

Thüringen

Thüringer Aufbaubank
Die Antragsannahme sowie Vorprüfungen erfolgen auch über die IHKn und HWKn.

Antragsstellung Landesprogramm läuft

Link Thüringen

bis 5 Beschäftigte max. 5.000,- € bis10 Beschäftigte max. 10.000,- € bis 25 Beschäftigte max. 20.000,- € bis 50 Beschäftigte max. 30.000,- €


Alle Angaben ohne Gewähr – nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt.

Quelle: BVMW Mittelrhein